zur Startseite
 

Nachhaltigkeit im produzierenden Gewerbe

Typ:Vorlesung
Lehrstuhl:Industrielle Fertigung und Fabrikbetrieb
Dozent:Dr. Kurt Schmalz (Schmalz), Dr. Michael Merz (Homag)
Ansprechpartner:Herr T. Schlegel - Mail totps@iff.uni-stuttgart.de - Telefon+49 (711) 685-61892
Aktualisierungen:
Termine:
    <keine zur Zeit>
  • Aufklapp-Icon Vergangene Termine
    • Fr 01.09.2017
      Mündliche Prüfung Nachhaltigkeit im produzierenden Gewerbe
    • Fr 28.07.2017 09:00 - 12:30, Fraunhofer IPA Gebäude D, Raum 5.18
      Vorlesung Nachhaltigkeit im produzierenden Gewebe
    • Fr 14.07.2017 09:00 - 12:30, Fraunhofer IPA Gebäude D, Raum 5.18
      Vorlesung Nachhaltigkeit im produzierenden Gewebe
    • Fr 30.06.2017 09:00 - 12:30, Fraunhofer IPA Gebäude D, Raum 5.18
      Vorlesung Nachhaltigkeit im produzierenden Gewebe
    • Fr 23.06.2017 09:00 - 12:30, Fraunhofer IPA Gebäude D, Raum 5.18
      Vorlesung Nachhaltigkeit im produzierenden Gewebe
    • Fr 09.06.2017 09:00 - 12:30, Fraunhofer IPA Gebäude D, Raum 5.18
      Vorlesung Nachhaltigkeit im produzierenden Gewebe
    • Fr 19.05.2017 09:00 - 12:30, Fraunhofer IPA Gebäude D, Raum 5.18
      Vorlesung Nachhaltigkeit im produzierenden Gewebe
           Downloads:
Passwort geschützter Download=passwortgeschützt

Das Passwort bekommen Sie beim obengenannten Ansprechpartner per eMail unter Angabe Ihrer Matrikelnummer.

Kurzbeschreibung:

Kurzbeschreibung:
Ziel des Moduls ist es, den Studierenden Kompetenzen zum Nachhaltigkeitsma-nagement in der Produktion zu vermitteln. Um dieses Ziel zu erreichen, erweitern die Studierenden ihr Produktions- und Nachhaltigkeitsbezogenes Wissen. Parallel dazu werden sie mit der Umsetzung in der Praxis verschiedener Weltmarktführer wie Homag, Arburg, Schmalz, Fischer und weiterer vertraut gemacht, die es ihnen ermöglichen, das theoretische Wissen in die Praxis umzusetzen.

Inhalte:

• Nachhaltigkeit global: Bedeutung für Land, Region, Unternehmen - Unterschiede und Gemeinsamkeiten.
Unterschiedliche Sichtweisen unterschiedlicher Länder
• Strategische Werkzeuge / Strategische Verankerung von Nachhaltigkeit im Unternehmen
• Nachhaltigkeitsmaßnahmen im Produktlebenszyklus
• Wirtschaftliche Zielsetzung im produzierenden Unternehmen / Material-Kostenrechner
• Methoden und Tools für produzierende Unternehmen
• Energieeffizienz durch Digitalisierung
• Energiepolitik eines produzierenden Unternehmens
• Konkrete Maßnahmen der Energieeffizienz in der Produktion kennenlernen und anwenden können
• Schadstoffmanagement